Neuer Partner fĂŒr das Teilprojekt Drohnen im Projekt INSPIRE

INSPIRE hat einen neuen Partner hinzugewonnen. Die CONDOR Multicopter & Drones GmbH ĂŒbernimmt seit November 2020 das Teilprojekt Drohnen. Sie ist damit fĂŒr die konzeptionelle und technische Integration von autonomen Drohnen in die INSPIRE-Gesamtlösung zustĂ€ndig. Ziel ist es, eine auch außerhalb der Sichtweite und bei geringen Flughöhen autonom gesteuerte Drohne…

INSPIRE auf der Veranstaltung „Digitale Services – von Kommunen fĂŒr Kommunen“

Am 19.11.2020 war die Digitale Modellregion Ostwestfalen-Lippe Gastgeber der virtuellen Veranstaltungsserie mit dem Titel „Digitale Services – von Kommunen fĂŒr Kommunen“. Ins Leben gerufen wurde die Serie vom Ministerium fĂŒr Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW (MWIDE) und dem KDN, dem Dachverband kommunaler IT-Dienstleister. Wie steht es um…

Testdurchlauf „Großveranstaltung“ des Projekts INSPIRE

Um fĂŒr einen Anwendungsfall bei Großveranstaltungen nach der Corona-Pandemie vorbereitet zu sein, fand am 29. Oktober ein Testdurchlauf des Forschungsprojektes Integrierte Sicherheits-Pilot-Region (INSPIRE) statt. Auf dem GelĂ€nde der Firma RTB GmbH & Co. KG, die das Teilprojekt Personenstrom-Messung im Projekt realisiert, wurde im Zuge dessen ein Integrationstest durchgefĂŒhrt. Bei Großveranstaltungen…

RÀumlichkeiten der Digitalen Heimat Paderborn offiziell eröffnet

Am 19. August wurden offiziell die neuen RĂ€umlichkeiten der Digitalen Heimat Paderborn am Königsplatz 12 eröffnet. Auch der safety innovation center e.V. war bei der Eröffnung vor Ort vertreten. Die Digitale Heimat PB bietet ihren Partnern die Möglichkeit, ihre Projekte zentral in Paderborn auszustellen. Der Ausstellungsraum kann ebenfalls fĂŒr Workshops…

2. Meilenstein im Forschungsprojekt INSPIRE

Vor gut einem Jahr fiel der Startschuss fĂŒr die „Integrierte Sicherheits-Pilot-Region“ (INSPIRE). Das in der Digitalen Modellregion OWL vom Land NRW geförderte Projekt verfolgt das Ziel, verschiedene Einzellösungen in der zivilen Gefahrenabwehr zu integrieren und anhand eines Pilotbetriebes in Paderborn zu demonstrieren, der eine Übertagbarkeit in weitere Regionen ermöglichen soll. Mit der…

INSPIRE beim Virtual Fires Congress 2020

Heute wurde die „Integrierte Sicherheits-Pilot-Region“ (INSPIRE) beim Virtual Fires Congress 2020 vorgestellt. Dabei ging es um eine Vielzahl hochaktueller Themen: Wie lassen sich die zahlreichen Einzellösungen in der zivilen Gefahrenabwehr miteinander vernetzen? Welche Rolle spielen dabei offene Schnittstellen und Standardisierung? Wie ĂŒberfĂŒhrt der Pilotbetrieb Ergebnisse in die Praxis und wie wird die…

Austausch mit Minister Pinkwart zu INSPIRE und Digitaler Modellregion OWL

Am 15. Juli besuchte Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart die digitale Modellregion OWL, um sich ĂŒber die AktivitĂ€ten der darin geförderten Projekte zu informieren. Seit 2018 werden in der digitalen Modellregion insgesamt 13 Projekte mit 17,3 Mio. Euro vom Ministerium fĂŒr Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE) im…

INSPIRE auf dem virtuellen Fachkongress „Digitalisierung in Kommunen“

Da ein gewohnter PrĂ€senzaustausch aufgrund der aktuellen Situation nicht ermöglicht werden kann und die Digitalisierung in der vergangenen Zeit einen neuen Stellenwert in der Gesellschaft eingenommen hat, fand die Fachkonferenz „Digitalisierung in Kommunen“ am 19. Juni 2020 virtuell statt. Nachdem die Besucher per Stream von Prof. Dr. Andreas Pinkwart begrĂŒĂŸt…

Digitales Arbeitstreffen im Projekt INSPIRE

Am 24. April 2020 fand das erste digitale Arbeitstreffen im Projekt „Integrierte Sicherheits-Pilot-Region“ (INSPIRE) statt. Dieses wurde aufgrund der vorherrschenden Corona-Pandemie als Videokonferenz durchgefĂŒhrt. Das Treffen begann mit einer Live-Demonstration der bisherigen Zwischenergebnisse. Als Szenario diente die UnterstĂŒtzung einer Brandsicherheitswache bei einem Fußballspiel. Es wurde die Übermittlung von Lageinformationen ĂŒber…

INSPIRE trifft auf Shanghai-Delegation in Köln

Am 26. November wurde INSPIRE im Rahmen eines Seminars auf der Shanghai-Delegation in Köln vorgestellt. Auf der Veranstaltung fĂŒhrten die Carl Duisberg Centren in Köln als gemeinnĂŒtzige Gesellschaft fĂŒr internationale Weiterbildung und Personalentwicklung im Auftrag der Regierung Chinas zum wiederholten Mal eine mehrwöchige Fortbildung fĂŒr eine Studiengruppe durch. Vetreter des…